SPD Kohlessen 2015

Das Kohlessen der SPD in Vechta war ein voller Erfolg. Gemeinsam genossen die SPD Mitglieder und Freunde sowie Bekannte den leckeren Grünkohl im Hause Römann in Lohne. 

Der Vorsitzende Kristian Kater berichtete über die aktuelle Politik in Bund, Land und Kreis. Besonders ging er auf die aktuelle Flüchtlingssituation und die notwendige Willkommenskultur sowie dem Mindestlohn ein. 

Die Tanzgruppe der Ehrengilde des Vechtaer Kanrevalsverein brachte mit einer Schoweinlage mächtig Stimmung in den Abend und der DJ sorgte dafür, dass eifrig getanz wurde.

Die Kohlkönigspaarehre erreichten Marion Büssing aus Deindrup und Alfons Wobbeler aus Vechta. 

Wir sehen uns wieder beim Kohlessen 2016.

 

 

SPD Frühstück auf dem Stoppelmarkt

Traditionell trifft sich die SPD Vechta am Stoppelmarkt-Montag mit Freunden und Gästen zu einem gemeinsamen Frühstück auf dem Stoppelmarkt in der Pfannkuchenhütte von Zelte Beckmann. Auf die Einladung des Kreisvorsitzenden Kristian Kater sind die Bundestagsabgeordneten Gabriele Groneberg und Dennis Rohde, die Landtagsabgeordenten Renate Geuter und Claus-Peter Poppe, der ehemalige Landwirtschaftsminister Uwe Bartels, sowie der SPD Kreistagsfraktionsvorsitzende Eckhard Knopse und weitere SPD Kommunalpolitiker gefolgt.

Der SPD ist der Kontakt zu der heimischen Wirtschaft und den Verbänden wichtig. So hat es Kristian Kater besonders gefreut, dass auch Vertreter aus der Wirtschaft, der Europa Union und des Europawahlkomtees anwesend waren. 

Am Ende des Frühstückes sind alle Anwesenden in Kühlings Festzelt aufgebrochen, wo der Empfang der Stadt Vechta stattfand.